Cartoon-Filme Sir Face

Hier zeigen wir Ihnen unsere Sir-Face-Cartoon-Filme. Viel Vergnügen beim Betrachten!

Korrosion wird nach der DIN EN ISO 8044 als die Reaktion eines Werkstoffs mit seiner Umgebung definiert, die eine messbare Veränderung des Werkstoffs bewirkt und zur Beeinträchtigung der Funktion eines Bauteils oder eines ganzen Systems führen kann. Sir Face vertraut auf den Korrosionsschutz von AHC. Das sollten Sie auch tun. In unserem Verfahrensscout finden Sie eine Auswahl geeigneter Beschichtungslösungen.

Verschleiß ist nach der DIN 50320 der fortschreitende Materialverlust aus der Oberfläche eines festen Körpers (Grundkörpers) hervorgerufen durch mechanische Ursachen, d.h. Kontakt- und Relativbewegung eines festen, flüssigen oder gasförmigen Gegenkörpers. Die Achterbahn, mit der sich Sir Face vergnügt, lässt den Begriff Verschleiß sehr anschaulich werden. Wir haben etwas gegen Verschleiß. In unserem Verfahrensscout finden Sie eine Auswahl geeigneter Beschichtungslösungen.

HART-COAT® - Die Harteloxal-Beschichtung

Hier hat Sir Face wirklich eine harte Nuss zu knacken. Wenn es um den Korrosions- und Verschleißschutz von Aluminium-Werkstoffen geht, vertrauen viele Anwender auf die bewährte HART-COAT®-Beschichtung der AHC. HART-COAT®-Schichten werden durch anodisches Oxidieren in einem kalten, sauren Elektrolyten spezieller Zusammensetzung gebildet. Mit Hilfe von elektrischem Strom wird auf der Werkstückoberfläche eine schützende Aluminiumoxidschicht gebildet. Gegenüber herkömmlichen Eloxal-Schichten sind HART-COAT®-Schichten dicker und verschleißfester.

GLISS-COAT® - Die Gleitbeschichtung

Wieder einmal hat Sir Face keine Mühen gescheut, um zu veranschaulichen, wie gleitfähig doch eine Fläche werden kann, wenn Sie mit GLISS-COAT® beschichtet ist. Mit GLISS-COAT® werden trockenschmierende, von AHC entwickelte, Gleitbeschichtungen zur Minderung von Reibung und Verschleiß bezeichnet. Die Beschichtungssysteme sind auf Wasserbasis entwickelt und hergestellt sowie völlig frei von Schwermetallen. Das Fließverhalten der Beschichtungen ist so eingestellt, dass ein störender Kantenaufbau und eine Tropfenbildung an Kanten und Bohrungen vermieden wird. GLISS-COAT® bietet in vielen Fällen eine Lebensdauerschmierung und vermeidet Quietsch- und Knarzgeräusche.

DURALLOY® - Die Chrombeschichtung mit Perlstruktur

DURALLOY® ist eine extrem harte, rissfreie, präzise, sehr dünne und hochreine metallische Chrombeschichtung. Es wird hierbei eine perlstrukturierte Oberfläche aufgebaut. Sie wird auf allen Metallen abgeschieden; ausgenommen Magnesium und Titan, Aluminium unter Vorbehalt. DURALLOY® trägt wirksam zum Schutz gegen Reib- und Schwingungskorrosion (Sir Face auf dem schwingenden Sprungbrett!) bei und erhöht damit entscheidend die Verschleißbeständigkeit des beispielsweise in Getrieben oder bei Welle-Nabe-Verbindungen beanspruchten Materials.

DURNI-COAT® - Die Chemisch Nickel – Beschichtung

DURNI-COAT®-Schichten sind Nickel-Phosphor-Legierungsschichten. Werden sie erzeugt, spricht man von einer chemischen Vernickelung. Sie hat die Aufgabe, (meist metallische) Komponenten aus allen Branchen gegen Verschleiß und Korrosion zu schützen, erfüllt aber zudem weitere funktionelle Anforderungen. Gegenüber galvanisch abgeschiedenem Nickel werden die Oberflächen kompliziert geformter Teile konturengetreu abgebildet. Kanten und Vertiefungen, zugängliche Hohlräume sowie Bohrungen werden gleichmäßig beschichtet. Um das zu verdeutlichen ist Sir Face extra gegen einen verschneiten Baum gelaufen!

AHC-Partner der Automobilindustrie

AHC steht für die Entwicklung, Herstellung und Veredelung funktioneller und hochbelastbarer Oberflächendesigns von metallischen Werkstoffen. Seit Jahrzehnten sind wir der leistungsstarke Partner der Automobilindustrie und haben in dieser Branche Erfahrung aus tausenden gemeinsamen Projekten. Es gibt weltweit kaum ein Automobil, in dem nicht ein von der AHC-Gruppe beschichtetes Bauteil enthalten ist. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Das Copyright der Filme liegt exklusiv bei der AHC Oberflächentechnik GmbH.