Zum Inhalt springen
Deutsch
Ihr Direktkontakt

Sprechen Sie mit uns.
Wir sind auch in Ihrer Nähe.

Acorn Surface Technology aus England gehört zur AHC-Gruppe

Acorn Surface Technology Ltd. gehört seit Anfang 2016 zur AHC-Gruppe, ist jedoch schon wie AHC Oberflächentechnik GmbH seit 2001 im Firmenverbund von Aalberts Industries NV. Seit ihrer Gründung im Jahre 1969 bot Acorn Harteloxieren, Chromsäure- und Schwefelsäure-Anodisieren in erster Linie für die feinmechanische Industrie an. Dazu gesellen sich Nasslackprozesse, Aluminium-Vakuum-Beschichtungen, Gleitbeschichtungen sowie Chromatierungen und Passivierungen. Heute ist Acorn sehr stark in der Luft- und Raumfahrtindustrie, der Wehrtechnik und der Automobilindustrie vertreten.

«Rund 40 % unseres Umsatzes erwirtschaften wir im Sektor Aerospace, 40 % mit Wehrtechnik und 20% im Automobil-Sektor. Durch die Zugehörigkeit zur AHC-Gruppe versprechen wir uns eine deutliche Zunahme des Umsatzes in der Automobilbranche, wo sich AHC einen sehr guten Ruf über die Jahre erarbeitet hat.», erläutert Business Development Manager Jonathan Riches.

Heute zählen Unternehmen wie Airbus, Boeing, Bombardier und Rolls Royce sowie deren Zulieferer zu den Kunden von Acorn. Beispiele für Anwendungen sind Luftfilter, Enteisungssysteme, Aluminiumnocken für Benzinmotoren oder Fahrwerkskomponenten, die alle mit einer Einzel- oder Kombinationsschicht versehen werden.

Sie haben eine Frage zu Werkstoffen oder Verfahren?
Sprechen Sie uns an. Wir sind auch in Ihrer Nähe.

Kontaktieren Sie uns
Aalberts Industries
Home